Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Beidseitig erweiterte Nierenbecken (bei Baby) 20. SSW
Aktuelle Zeit: 22.10.17, 08:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.09.12, 13:24 
Hallo,

derzeit bin ich Ende der 22. Woche mit einem Mädchen schwanger (1. Schwangerschaft).
Vorletzte Woche war ich zur Feindiagnostik bei einer Ärztin mit DEGUM II Zertifikat.
Dabei wurde ein „beidseitig erweitertes Nierenbecken“ festgestellt. Sonst keine weiteren Auffälligkeiten beim Baby.

Nun habe ich von der Ärztin, welche die Feindiagnostik durchgeführt hat, als auch von meinem überweisenden Frauenarzt zwei unterschiedliche „Erklärungen“ bekommen, was das zu bedeuten hat.

Beide Erklärungen gingen von „das kann sich noch verwachsen“ bis hin zu „das wird nun so bleiben, man muss es beobachten“.

Außerdem haben beide Ärzte bei Ihren Erklärungen völlig unterschiedliche Zeichnungen erstellt, was mich natürlich noch mehr verwirrt hat.
Die Ärztin der FD hat so etwas wie eine verwachsene Doppelniere gemalt und der Frauenarzt 2 "Ausgänge" an der jeweiligen Niere.

Bedeutet nun ein erweitertes Nierenbecken gleichzeitig einen Nierenstau?
Kann sich das noch verwachsen und muss ich mir wirklich keine Sorgen machen?
Wegen der beiden unterschiedlichen Aussagen bin ich sehr verwirrt!

Herzlichen Dank für ein bisschen medizinische Aufklärung.
:oops:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!