Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Leukämie und Bruskrebs 3 Genrationen davor
Aktuelle Zeit: 12.12.17, 09:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 09.09.12, 14:52 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 01.11.11, 14:14
Beiträge: 130
Guten Tag,

meine Schwiegertochter ( 20) hat Ihre Mutter an Leukämie verloren, als sie 4 war. Die Oma mütterlicher seits starb mit 56 ( nach ihrer Tochter) an Brustkrebs und die Mutter ( Ihre Uroma) der Oma starb mit 86 auch an Bruskrebs und Leukämie. Jetzt hat sie natürlich Angst. Untersuchungen macht sie, nimmt die Pille. Ein DNA-Test hat sie Angst vor derm Ergebnis. was könnten Sie raten? Und wa sist , wenn der DNA test negativ ausfält. Kann da vorbeugend was gegen das Ausbrechen vom Krebs gemacht werden?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.09.12, 16:51 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 20.05.07, 08:00
Beiträge: 2261
Guten Tag,

auch wenn das hart klingt: bei entsprechender Disposition gibt es die Möglichkeit, die Brust abzunehmen und mit Implantaten oder mit körpereigenem Material wieder "aufzubauen".
Das Risiko eines Brustkrebses ist damit zwar gebannt, allerdings ist vor allem der Aufbau mit körpereigenem Material ein großer Eingriff. Dazu kommen die allgemeinen Risiken einer Vollnarkose.
Bezüglich der Leukämie kann ich leider nichts sagen.

Ihre Schwiegertochter sollte sich über alle in Frage kommenden Möglichkeiten ausführlich beraten lassen und dann gemeinsam mit der Familie und den behandelnden Ärzten entscheinden, was für sie in Frage kommt.

Gruß
Die Anästhesieschwester


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!