Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Gewicht
Aktuelle Zeit: 19.10.17, 19:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Gewicht
BeitragVerfasst: 28.12.14, 17:24 
Offline
Interessierter

Registriert: 28.12.14, 01:28
Beiträge: 6
Hey,

Kommt auf das Ausgangsgewicht an. Wenn es extrem hoch war, ist solch ein Verlust normal.

_________________
jeden Tag leben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gewicht
BeitragVerfasst: 28.12.14, 19:32 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 27.12.06, 00:51
Beiträge: 3413
Frank69a hat geschrieben:
Hey,

Kommt auf das Ausgangsgewicht an. Wenn es extrem hoch war, ist solch ein Verlust normal.


das Ausgangsgewicht hat sie doch angegeben.
Ich finde die Gewichtsveränderungen von ihr nicht normal.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gewicht
BeitragVerfasst: 05.01.15, 00:34 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 20.08.11, 23:28
Beiträge: 969
Wohnort: Baden-Württemberg
Hallo,

bin nun bei 95.1kg

Heute gabs Fisch-Forelle mit Kartoffel und etwas Kräutersoße sowie Salat.

Hauptzone
Ober-Unterbauch wie Aufgebläht.
Oberschenkel
Der Rest ist dünn.

Waage: 95.1kg

Kalorien: 1738
Wasser: 42%
Fett: 46% :shock:
Muskel: 30%

Angaben der Eingabe.
Grösse 170, Gewicht 96kg, 40Jahre
Laut den Kalorienrechner im Netz ist der Grundumsatz mit 1704 kcal Angegeben und der Tägliche Energiegesamtbedarf bei 2812 kcal.

Ist das zu hoch Angegeben?

Hab nur wenig also geringe Bewegungseinstufung genommen, da ich erst den Infekt mal weg haben muss.(Aktiver Sport).

Grüsse Biene

_________________
Das Leben besteht aus vielen Höhen und Tiefen - man darf nur nicht im Tief steckenbleiben!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gewicht
BeitragVerfasst: 25.01.16, 17:27 
Offline
noch neu hier

Registriert: 11.01.16, 16:55
Beiträge: 4
Hallo,

10kg in 2 Wochen ist schon echt viel. Wenn es die so weiter geht würde ich mal zum Arzt gehen denn das ist nicht normal und nicht besonderst gesund.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gewicht
BeitragVerfasst: 11.02.16, 14:14 
Offline
Interessierter

Registriert: 09.02.16, 14:27
Beiträge: 10
Ich muss ebenfalls sagen, dass es schon recht komisch, ist diese starken Gewichtsschwankungen. Meiner Meinung nach solltest du das auf jeden Fall mal untersuchen und abklären lassen. Gerade dieses starke rauf und runter finde ich sehr merkwürdig.

Ich hoffe du kannst das abklären lassen und kommst zu deinem Wunsch- und Wohlfühlgewicht.

Liebe Grüße,

Jana


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gewicht
BeitragVerfasst: 08.06.16, 15:54 
Offline
noch neu hier

Registriert: 08.06.16, 15:28
Beiträge: 2
erkundige dich mal über schlank im schlaf! das funktioniert echt, viele verwandte von mir haben ihre erfahrungen damit. da musst du morgens NUR kohlenhydrate essen, mittags normale mischkost und abends NUR eiweisshaltige lebensmittel. aber du musst auch drauf achten dass zwischen den mahlzeiten 5 stunden pause sind und du nur wasser oder ungezuckerten tee trinken darfst (in den 5 stunden). ich würde schlank im schlaf echt empfehlen, weil man da genug essen muss um abzunehmen. viel glück:)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!