Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Was sind die Ziele in diesem Forum ?
Aktuelle Zeit: 21.10.17, 10:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Was sind die Ziele in diesem Forum ?
BeitragVerfasst: 16.10.06, 19:12 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 30.01.05, 10:41
Beiträge: 983
Liebe Userinnen und User !

Es gab mehrfach an verschiedenen Stellen Diskussionen über verschiedene Themen in diesem Forum. Daher möchte ich an dieser Stelle meine Meinung äußern und Ihnen Gelegenheit geben sich zu äußern.

Dies ist ein medizinisches Forum, welches sich mit dem gesamten Formenkreis des Diabetes, seinen Ursachen, seiner Entstehung, seines Verlaufes, wie auch den möglichen Problemen und Komplikationen befasst.

Ziel ist es Erfahrungsaustausch zwischen den Betroffenen, ebenso wie für Diskussionen mit Fachpersonal und Laien zu ermöglichen.

Die Diskussionen sollten allerdings sachlich, höflich und respektvoll ablaufen.

mit freundlichen Grüßen

Dr. Ch. Erbschwendtner

_________________
Dr.Ch. Erbschwendtner
Internist, LNA
Rett-Med
DMF-Moderator im Forum Rettungsdienst und präklinische Notfallmedizin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: !
BeitragVerfasst: 16.10.06, 20:59 
Offline
Account gesperrt

Registriert: 28.09.06, 16:28
Beiträge: 201
Hallo Herr Dr. Erbschwendtner,

an dieser Stelle ein Dankeschön für Ihre Anmerkung.
Ziel eines Forums dieser Art ist es immer helfend tätig zu sein, bzw. sich helfen zu lassen. Der Weg ist das Ziel, auch beim Diabetes mellitus, egal welchen Typus.

Einem kranken Menschen kann nur geholfen werden wenn dieser sich helfen lassen will und auch, gerade beim Diabetes m,. zur Zusammenarbeit mit dem Arzt gewillt und in der Lage ist.

Daher ist Motivation, Eigenmotivation und motivierende Worte, Handlungen das A und O im Umgang mit sich selbst und anderen Menschen.

Zielführend und unerlässlich sind natürlich für jede Art Diabetesbehandlung ausreichende Bewegung und Anpassung der Ernährung, um Blutwerte und Gewicht unter Kontrolle zu halten - das gilt aber für jeden Diabetiker und jeden Nichtdiabetiker.

Eine vorhandene Insulinresistenz wird natürlich durch zuviel Gewicht verstärkt, die Ursache Insulinresistenz verschwindet aber nicht gänzlich durch Gewichtsabnahme, man kann ausschließlich die Symptomatik verbessern oder eine erforderliche Therapie um Jahre verschieben.
Es gibt zahlreiche Beispiele für Typ 2-Diabetiker, die mit sportlichen Aktivitäten ihren Diabetes besser in den Griff bekommen haben, leider auch Beispiele, bei denen das nicht geklappt hat.

In irgendeinem Symposion las, bzw. hörte ich, dass eine Diabetestherapie die Lebensqualität erhalten sollte, wer es also nicht schafft die Krankheit ohne "Märtyrium", egal aus welchen Gründen (!) zu bekämpfen, der kann es eben nicht ändern und die Gesellschaft sollte dies dann auch respektieren - die Vielfalt macht die Menschheit aus, dazu gehören dann auch Menschen, die etwas mehr auf den Rippen haben und sich sonst damit auch gut fühlen.

_________________
mfg. sweet

*Wer hat....., ist es wirklich schon so spät?..* :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.10.06, 21:36 
Offline
Account gesperrt

Registriert: 30.09.06, 15:02
Beiträge: 269
Sehr geehrter Herr Dr. Erbschwendtner,
für ihre klärenden und unmißverständlichen Worte bedanke ich mich!


Honigmond,Diabetiker,Typ2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.10.06, 22:17 
Hallo,

also ich bin der Meinung das man sich vielleicht einmal überlegt was ein "Forum" überhaupt ist! Ein Forum ist eine Plattform für Diskussionen und Diskussionen enstehen durch verschiendende Meinungen.

Sicher ist, dass es nicht für jeden selbstverständlich ist, respekt gegenüber einem anderen zuerbringen. Das erleben wir doch eigentlich jeden Tag und überall, trotzdem sollte nicht vergessen werden das es sich um Diskussionen und somit immer um eine persönliche Meinung handelt! Ein Forum ist dazu da um Meinungen auszutauschen, um sich Rat zu holen oder andere Sichtweisen zu erkennen. In jedem Forum in dem es um das eigene Wohl geht, also meist ein Medizinsches Forum, wird es immer wieder zu solchen Momenten kommen, wo man sich über ein Beitrag ärgert, wundert, freudt, nachdenkt oder sonst irgendwas, den hier geht es immer um einen selbst.

Daher sollte vielleicht jeder, einfach nocheinmal darüber nachdenken, was und wie er etwas formuliert und letzendlich "absendet"...

Liebe Grüße
czonic


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.11.06, 18:45 
Offline
Account gesperrt

Registriert: 27.11.06, 05:43
Beiträge: 367
@all:

Das wäre für mich wünschenswert,aber nicht nur im Diabetes-Forum:

Übersicht. Gute Informationen müssen verständlich und übersichtlich sein. Finden man sich gut zurecht? Versteht man alles?
Pro und Contra. Diagnosen und Therapien sollten genau beschrieben werden. Informiert das Portal über die Vor- und Nachteile der vorgeschlagenen Therapie?
Alternativen. Gute Portale sollten stets auf weitere Untersuchungsverfahren und Behandlungsmöglichkeiten hinweisen. Sind solche Hinweise vorhanden?
Quellen. Woher stammen die Informationen? Notiere dir die Quellen. Werden weitere Informationsquellen genannt?
Vollständig. Werden alle Fragen beantwortet?Wer antwortet?Art und Weise der Antwort.
Sponsoren. Gibt es Informationen über den Betreiber der Website, seine Qualifikation und eventuelle Sponsoren?



MfG
Osmose


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!