Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Cortison und nun Zuckerkrank
Aktuelle Zeit: 18.12.17, 08:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Cortison und nun Zuckerkrank
BeitragVerfasst: 10.01.13, 12:32 
Offline
noch neu hier

Registriert: 10.01.13, 12:20
Beiträge: 4
hallo,

mein arzt hat mir blutabgenommen was er alle vier wochen macht. ich bin rheumakrank und bekomme cortison und da fing alles an. meine füße haben sich verändert das ich offene stellen bekam und das ich so ein durst bekommen hab. nun hab ich die nachricht bekommen das ich durch den cortison zuckerkrank geworden bin. ich bekomme jetzt tabletten die ich zwei mal am tag nehmen muss. ich bin zuckerkrank typ 2 was darf man denn da trinken ausser wasser?
und was darf man essen´?
mein arzt sagte wenn ich ganz viel glück hab geht der zucker wieder weg.
ich soll nun mit mein rheumatologen reden ob wir vom cortison runter gehen können oder die dosierung weiter runter gehen können.

könnt ihr mir weiterhelfen?
wenn man mal auf einer party geht wie sieht das mit fanta light aus?

liebe grüße flo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cortison und nun Zuckerkrank
BeitragVerfasst: 11.01.13, 11:36 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 11.08.06, 11:16
Beiträge: 966
Wohnort: Rhld.-Pfalz
Hallo,

ja, längere Gaben von Cortison können einen sekundären Diabetes auslösen.
Ist diese Hormongabe jedoch unabdingbar, sollte halt der Diabetes entsprechend behandelt werden.
Am Besten Diabetologen konsultieren.

Für Diabetiker an sich gibt es keine Verbote bzgl.Ernährung, auch nicht für Getränke.
Es sollten allerdings solche Getränke bevorzugt werden, die den Blutzucker gar nicht oder nur moderat ansteigen lassen, z.B. Light-Produkte.

_________________
Mit freundlichen Grüßen
Hans Reuter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!