Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Unterzuckerung
Aktuelle Zeit: 19.10.17, 18:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unterzuckerung
BeitragVerfasst: 05.11.12, 20:02 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 02.04.09, 17:33
Beiträge: 120
Liebes Forum!

gibt es irgendein Messgerät, welches Unterzuckerung während der Nacht/Tiefschlafphase feststellen kann?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unterzuckerung
BeitragVerfasst: 06.11.12, 04:36 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 05.03.07, 19:16
Beiträge: 1738
Wohnort: Hannover
Nicht das ich wüsste.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unterzuckerung
BeitragVerfasst: 06.11.12, 12:11 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 03.12.06, 12:00
Beiträge: 288
Wohnort: München
marvy66 hat geschrieben:
Liebes Forum!

gibt es irgendein Messgerät, welches Unterzuckerung während der Nacht/Tiefschlafphase feststellen kann?


Ein Gerät gibt es wohl nicht, aber neulich hat mich meine Katze (die natürlich nach Katzenart in meinem Bett schläft) in so einem Fall geweckt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unterzuckerung
BeitragVerfasst: 06.11.12, 17:35 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 11.08.06, 11:16
Beiträge: 964
Wohnort: Rhld.-Pfalz
Hallo,

bereits seit einigen Jahren wird von mehreren Herstellern medizinischer Produkte die CGM = Kontinuierliche Glukosemessung angeboten und auf Wunsch von Patienten oder auf Grund einer Verordnung in Schwerpunktpraxen eingesetzt. Selbstverständlich sind auch verschiedene Alarme oder Funktionen bei Insulinpumpenträgern z.B. bei Hypoglykämie einstellbar.

Es ist im Bereich des Möglichen und teilweise auch nachgewiesen, dass Tiere, insbesonders speziell ausgebildete Hunde (sog.Diabetikerhunde), Unterzuckerungen beim Menschen bemerken und signalisieren können.

_________________
Mit freundlichen Grüßen
Hans Reuter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unterzuckerung
BeitragVerfasst: 06.11.12, 18:21 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 03.12.06, 12:00
Beiträge: 288
Wohnort: München
Es liegt wohl an der Veränderung des Körpergeruchs, die den Tieren auffällt. Ich erinnere mich, daß ich während der Schwangerschaft immer wieder von unserer Katze attackiert wurde, sie war wohl verwirrt durch die Veränderung.
Leider lassen sich Katzen nicht dressieren und sind somit nicht zuverlässig, die feine Nase hätten sie.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!