Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Schnittwunden beschwerden
Aktuelle Zeit: 23.10.17, 09:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schnittwunden beschwerden
BeitragVerfasst: 12.11.16, 14:31 
Offline
noch neu hier

Registriert: 12.11.16, 14:16
Beiträge: 3
Hallo,

Ich habe mehrere Schnittwunden am rechten Bein außen.
Die waren so tief dass man sie eigentlich hätte nähen müssen. Hab ich aber nicht machen lassen, da ich bisher immer schlechte Erfahrungen im Krankenhaus gemacht habe mit selbstverletzenden verhalten. Sie sind schon ein paar tage alt genau weiß ich nicht mehr. Jetzt tun die aber schon die ganzen tage weh. Druckschmerz . Auch wenn ich irgendwo dran komme oder der Hund mein Bein streift. Ist das normal ? Habe gestern die Kompresse gewechselt und es hat wieder angefangen zu bluten wie sau. Hab dann betaisodona drauf geschmiert damit es Infektionen vorbeugt und die kompresse nicht mit der wunde verklebt. Und dann eine neue Kompresse drauf mit tape festgemacht. Sollte ich damit doch zum arzt ? Aber der kann ja nicht mehr viel machen ? !:/
Es juckt auch höllisch . Und wenn ich das Bein bewege tut es so weh :/
Was kann man da jetzt noch machen wie versorge ich die wunde richtig ?
Lg jacky


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittwunden beschwerden
BeitragVerfasst: 12.11.16, 17:15 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 31.01.07, 15:01
Beiträge: 10906
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)
Hallo,
" Sollte ich damit doch zum arzt ? Aber der kann ja nicht mehr viel machen ? !:/ "- ja, das sollten Sie.
"Was kann man da jetzt noch machen wie versorge ich die wunde richtig ?"- Sie sollen gar nichts versorgen, da möglicherweise eine Wundheilungsstörung vorliegt, die durch einen Arzt behandelt werden muß.

_________________
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittwunden beschwerden
BeitragVerfasst: 12.11.16, 17:28 
Offline
noch neu hier

Registriert: 12.11.16, 14:16
Beiträge: 3
Hallo,

Ok dann frag ich am Montag meinen Hausarzt nach einen Termin oder evtl kann er sofort drauf schauen. Habe nämlich ein termin zur Blutabnahme . Nur er hat nicht so viel zeit.
Kann ich denn normal duschen gehen oder lieber nicht ?
Mfg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittwunden beschwerden
BeitragVerfasst: 12.11.16, 17:45 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 31.01.07, 15:01
Beiträge: 10906
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)
Hallo,
duschen können Sie, aber ich würde das verletzte Bein nicht duschen.

_________________
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!