Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Bestimmung Anomaloskopiequotient
Aktuelle Zeit: 22.10.17, 05:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bestimmung Anomaloskopiequotient
BeitragVerfasst: 02.07.17, 12:08 
Offline
noch neu hier

Registriert: 02.07.17, 11:52
Beiträge: 1
Hallo

ich will einen Segelschein machen. Da ich eine Rotsehschwäche habe, benötige ich hier einen Anomalquotienten. Ich habe als jugendlicher mal einen Test mit einem Anomaloskopen machen lassen, allerdings steht auf dem Testergebnis kein AQ.
Hier ein Foto des Ergebnisses:

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fi ... 993302.jpg


Kann mir jemand anhand des Bildes sagen, welchem AQ dies entspricht?

Vielen Dank im Voraus
Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bestimmung Anomaloskopiequotient
BeitragVerfasst: 03.07.17, 11:42 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 10.09.07, 13:30
Beiträge: 4693
Mit den Feinheiten dieses Anomaloskops bin ich nicht vertraut. Bei Protanopie (Rotblindheit), wie im Bild diagnostiziert, gibt es allerdings keinen definierten AQ. Lassen Sie sich von Ihrer Segelschule einen Arzt nennen, der sich mit Bootsführerscheinen und den Anforderungen auskennt. Früher reichte es auch aus, dass man die rote und grüne Lampe voneinander unterscheiden konnte. Vor einigen Jahren ist die Behörde total ausgeflippt und hat extrem strenge Farbsehbedingungen aufgestellt (erlaubter AQ 0,7-1,4).

Sollte dieses Formular noch aktuell sein: http://www.sportbootfuehrerscheine.org/ ... eugnis.pdf , dann ist bei Rotschwäche Schwarzsehen angesagt.

_________________
Augenarzt? Flatrate. Für nur 18 Euro all you can (tr)eat, ein ganzes Quartal lang! DAS ist heutige Gesundheitspolitik.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!