Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Es ist zum verzweifeln - Mouches Volantes
Aktuelle Zeit: 17.01.18, 07:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19.05.15, 14:50 
Offline
noch neu hier

Registriert: 19.05.15, 14:41
Beiträge: 1
Hallo zusammen,

ich bin 26 Jahre alt und leide seit zwei Jahren unter diesen nervigen Trübungen in den Augen. Zuerst viel es mir nur auf dem linken Augen auf und dann Monate später auch auf dem rechten Augen.

Natürlich war ich schon beim Augenarzt ( bei zwei Augenärzten ) und mir wurde versichert dass an der Netzhaut alles in Ordnung wäre. Ich müsse mich an diese Flusen, Striche und Fäden gewöhnen.

Gibt es denn wirklich keine Hilfe dagegen? Ich nehme seit November '14 täglich eine Kapsel OPC zu mir. Leider hilft es nicht... Ein Apotheker hat mir vor ein paar Wochen den Tipp gegeben dass eventuell Astaxanthin helfen könnte....

Stresse versuche ich zu vermeiden, ich trinke täglich mind. zwei Liter stilles Wasser, ich rauche nicht, ich trinke keinen Alkohol.

Ach ja, ich bin kurzsichtig. Links - 3,75 und rechts -3,25

Ich bitte um Rat...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.05.15, 06:43 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 10.09.07, 13:30
Beiträge: 4749
Glaskörpertrübungen sind Alterungen des Augeninneren und völlig normal. Es muss allerdings ausgeschlossen werden, dass sich hinter den wahrgenommenen Trübungen etwas anderes verbirgt, beispielsweise eine Entzündung oder Blutung.

Medikamentös sind "normale" Glaskörpertrübungen nicht zu behandeln. Wenn man stark unter ihnen leidet, können die Trübungen mit einem Laser zerkleinert oder mit dünnen Nadeln abgesaugt werden. Da dabei das Risiko einer Netzhautablösung besteht, sollten solche Eingriffe gut bedacht werden.

_________________
Augenarzt? Flatrate. Für nur 18 Euro all you can (tr)eat, ein ganzes Quartal lang! DAS ist heutige Gesundheitspolitik.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!