Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Hoher Blutdruck nach Narkose?
Aktuelle Zeit: 17.10.17, 11:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hoher Blutdruck nach Narkose?
BeitragVerfasst: 21.11.15, 23:42 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 24.09.06, 19:37
Beiträge: 193
Hallo
Ich habe mal eine frage,es ist zwar schon länger her so 2 Jahre
da wurde bei mir die Gebärmutter entfernt,bin jetz 52 Jahre.
Nach der OP als ich schon auf dem Zimmer war kam die
Krankenschwester und hat Blutdruck gemessen,der Blutdruck stieg
extrem schnell aus unerklärlichen Gründen an,bis auf 190.
Normal hab ich eher niedrigen Blutdruck 120 zu 80.Die Krankenschwester
war sehr aufgeregt,auf einmal senkte sich der blutdruck wieder,keiner wusste
warum??
Das Problem ist bei mir das vor einem Jahr bei mir eine Sehnervschwellung
zufällig vom augenartz festgestellt wurde,zwei MRT wurden gemacht,die
Ärtzte wissen bis jetz nicht was die Ursache ist?Könnte es mit der damaligen
Narkose zusammen hängen?
Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hoher Blutdruck nach Narkose?
BeitragVerfasst: 22.11.15, 10:11 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 20.05.07, 08:00
Beiträge: 2261
Hallo,

können Sie sich erinnern, ob Sie damals Schmerzen hatten oder anderweitig "gestresst" waren? Unzureichend behandelte Schmerzen sind häufige Ursache von hohem Blutdruck nach einer OP.
Woher die Sehnervschwellung kommt, wird man über das Internet nicht beantworten können. Eine einmalige Blutdruckerhöhung im Rahmen einer OP wird wohl eher nicht die Ursache sein.
120/80 ist übrigens kein niedriger Blutdruck, sondern völlig im Normbereich.

Gruß
Die Anästhesieschwester


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hoher Blutdruck nach Narkose?
BeitragVerfasst: 22.11.15, 17:20 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 24.09.06, 19:37
Beiträge: 193
Hallo
Schmerzen hatte ich schon,ich bekam Schmerzmittel,ich
kann mich an keine besonderen vorkommnisen erinnern.
Während der blutdruck so hoch war hab ich auch nichts gemerkt.
Kann es sein das durch den Plötzlichen extremem Blutdruckanstieg
sowas wie ein Infarkt am Sehnerv entstanden ist?

Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hoher Blutdruck nach Narkose?
BeitragVerfasst: 03.06.16, 14:02 
Offline
Interessierter

Registriert: 26.05.16, 19:22
Beiträge: 15
Hallo Mareike,
ich bin mal so durchs Forum. Also war nicht auf der SUCHE nach deinen Beiträgen.

Ein erhöhter Blutdruck kann Ausdruck von Hirndruck sein.

Denn manche Medikamente die i. Rahmen der Narkose gegeben werden. Können auch den Hirndrucksteigen lassen.
Auch flaches LIEGEN kann den Hirndruck steigen lassen.

Kann also mit deinem Pseuso Tumor sofern die Diagnose stimmt zusammenhängen. Ich denke du hast eher einen HC.

Ich persönl. habe währen und nach der Narkose und Nachts erhöhte Blutdruckwerte. (Sonst habe ich tagsüber zuniedrigen Blutdruck!)

Ich habe Hydrozephalus mit Shuntdysfunktion u. Kopfschmerznächte & Co.

Liebe Grüße,
Milka


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!