Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Zytodiagnostischer Befund
Aktuelle Zeit: 23.10.17, 22:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zytodiagnostischer Befund
BeitragVerfasst: 10.12.12, 23:04 
Offline
noch neu hier

Registriert: 10.12.12, 22:40
Beiträge: 2
Guten Tag!

Ich bin seit Anfang des Jahres in Behandlung bei meinem Urologen weil ich Blut im Urin hatte. Nach jeder Menge Untersuchungen (Ultraschall, Roentgen, CT mit Kontrast) bekam ich nur einen klaren Befund: 3 kleine Nierensteine, kein Eingriff notwendig.
Allerdings wurde im Zuge dieser Untersuchungen auch eine zytologische Urinuntersuchung gemacht. Die ersten Ergebnisse waren nicht weiter schlimm, haben "nur" auf eine Entzuendung hingedeutet (Plattenepithel, Uebergangsepithel, viele eritroziten), Nach einer ersten Antibiotikakur war der zytologische Befund noch schlimmer: das Epithel ist tw. atypisch. Nach einer weiteren Antibiotikakur und nunmehr fast 8 Monaten bekam ich heute den Befund: Entzuendung und atypisches Epithel und wenige cluster Uebergangsepithel mit einer deutlichen (suspekten) Atypie, degenerativ veraenderte Zellen.

Erschwerend fuer alles ist, dass ich berufsbedingt im Ausland bin und den Befund uebersetzen musste und den Befund im KH nur in die Hand gedrueckt bekommen habe, ohne jegliche Erklaerung.

Ich habe kein Blut mehr im Urin und auch sonst keine anderen Symptome....

Meine Frage ist: Was kann dieser Befund alles bedeuten? Mein naechster Termin beim Urologen ist erst nach Weihnachten....
Vielen Dank im Vorhinein
LG
Roman
PS: Ich bin Diabetiker Typ 1 seit drei Jahren, 35 Jahre alt, mnl.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!