Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Erythrozytenzahl sehr gering/ Klausur
Aktuelle Zeit: 20.10.17, 17:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 22.11.12, 23:08 
Offline
noch neu hier

Registriert: 22.11.12, 22:56
Beiträge: 2
Moin,
im Zuge einer Arbeit habe ich das Blut eines Schweines, das wir behandeln sollen als wäre es das Blut eines 46-jährigen Mannes, auf seine Erythrozytenanzahl untersucht. Ich weiß das meine Lehrerin das Blut jeden Schülers vorher unterschiedlich verdünnt hat, damit wir unterschiedliche Ergebnisse bekommen. Nur hat sie es bei mir sehr stark verdünnt. Ich komme auf 183.000 Erythrozyten/ µl...
Und wie ich ausgerechnet habe sind das 3% des Normalwertes (bei 4,9Mio/µl).
Im Internet oder in Büchern habe ich bis jetzt noch keine Werte gesehen die diesem entsprechen würden. Mein "Patient" ist wahrscheinlich tot bei solch einer Zahl, oder? Hätten Sie Tipps was ihm zugestoßen sein könnte?

MfG
Nora


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.11.12, 22:47 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 29.09.04, 14:41
Beiträge: 1079
Wohnort: Hannover
Wie wurden denn die Erythrozythen ausgezählt, über die Zählkammer?

_________________
Liebe Grüße

Annette Koch
---------------------
DMF-Moderatorin
Geriatrie/Gerontologie
Pflege


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.11.12, 23:25 
Offline
noch neu hier

Registriert: 22.11.12, 22:56
Beiträge: 2
Ja das hat sich geklärt danke.
Ich hatte die Verdünnung falsch gerechnet :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!