Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Strophactiv
Aktuelle Zeit: 23.10.17, 22:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Strophactiv
BeitragVerfasst: 14.04.15, 06:48 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 10.09.07, 13:30
Beiträge: 4696
Timmie2 hat geschrieben:
Wie man unschwer erkennen kann, hat die Homöopathie zwischenzeitlich deutlich nachgebessert.
...indem sie bei ihrer Wirksamkeitsbehauptung auf die "Quantenmedizin" ausgewichen ist?

Nichts hat sich verbessert. Immer noch ist weder ein nachvollziehbarer Wirksamkeitsnachweis vorhanden noch eine Wirksamkeitstheorie fundiert worden, die eine rationale Überprüfung übersteht. Allerdings sind Milliardeneinnahmen zu verteidigen, und ich finde es bezeichnend, dass Pharmakritiker eine Lanze für die Homöopathie brechen, wo doch gerade da das Geld zum Fenster hinausgeworfen wird.

Kassy hat geschrieben:
es mag ja jeder seine Meinung haben...bitte sehr.
Aber hat da nicht Jemand zu Anfang eine einfache Frage gestellt,der einen Herzinfarkt hatte ? warum muss man denn so ausschweifen....ich denke mal Er wollte doch nur das ihm etwas geholfen wird..
Das habe ich getan, bereits zu Anfang: Die Einnahme einer D4-Verdünnung hat keine Wirkung, die über einen Placebo-Effekt hinausgeht. Der Fragesteller mag sich für weitere Beratungen, auch über pharmakologisch wirksames (!) Strophantin, mit seinem Arzt besprechen. Ein Herzinfarkt ist eine schwere Erkrankung, bei dem allgemeine Ratschläge zu Medikamenteneinnahme nur mit ausgesprochener Vorsicht erfolgen sollten.

_________________
Augenarzt? Flatrate. Für nur 18 Euro all you can (tr)eat, ein ganzes Quartal lang! DAS ist heutige Gesundheitspolitik.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Strophactiv
BeitragVerfasst: 14.04.15, 07:08 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 10.01.07, 16:48
Beiträge: 4216
Hallo,
Wirkungsweise von Homöopathie ist leicht zu erklären, auch warum es effektiv ist.
Nennt sich das Plazeboeffekt.

Das Plazeboeffekt wirkt auch bei Schmerzen wie Migräne.

Habe ich etwas der wie Medizin aussieht, geht das Hirn davon aus dass es wirksam ist.
D.h. tue ich Bonbons in eine blisterpack der wie Ibu aussieht, und gebe sie 100 Leute, werden 30-40% eine Verbesserung ihre Beschwerden berichten.

Studienlage: es gibt Millionen von Studien dazu, da man fast immer Medikamente mit Plazebo vergleicht. Genau wegen diese Effekt.

Gruß
Muppet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!