Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Curkuma
Aktuelle Zeit: 23.10.17, 20:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Curkuma
BeitragVerfasst: 13.11.14, 07:43 
Offline
Interessierter

Registriert: 21.04.13, 10:33
Beiträge: 14
Hallo
Ich nehme seid ca 3 Wochen Curkuma mit schwarzem Pfeffer abend mit Suppe ein ,kann es nebenwirkungen geben??
Ich habe sehr starkes Sodbrennen,Zungenbrennen (aber Zungenbrennen schon seid Jahren,wenn ich dafür auch hilfe bekäme,wäre toll) und Kopfschmerzen,kann das mit Curkuma-Pulver zusammen hängen?
Wäre sehr dankbar für antworten danke Piffi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Curkuma
BeitragVerfasst: 13.11.14, 08:54 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 10.01.07, 16:48
Beiträge: 4216
Hallo,
versuche 1 Woche komplett ohne Curcuma. Gehen die Symptomen weg, hast du die Antwort. Indische Curcuma und andere Gewürze enthalten manchmal zusätzliche Farbstoffe die nicht sehr gesund sind (teilweise Schwermetalle oder krebserregend).
Gruß
Muppet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Curkuma
BeitragVerfasst: 13.11.14, 09:19 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 26.08.06, 20:00
Beiträge: 3230
Wohnort: Friesland
Muppet, ich weiss nicht, wo Sie ihre Gewuerze kaufen, aber Produkte auf dem deutschen Markt und von vertrauenswuerdigen Firmen enthalten weder Farbstoffe (das waere bei Kurkuma auch wenig sinnvoll), noch Schwermetalle oder andere Schadstoffe in bedenklichen Mengen.

Starke und insbesondere shcarfe Gewuerze koennen jedoch Sodbrennen ausloesen und Kopfschmerzen als Reaktion sind grundsaetzlich denkbar, wenn man etwas nicht vertraegt.

_________________
And God promised men that good and obedient wives would be found in all corners of the earth.


Then she made the world round and laughed and laughed and laughed...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Curkuma
BeitragVerfasst: 13.11.14, 12:27 
Offline
Interessierter

Registriert: 21.04.13, 10:33
Beiträge: 14
hallo
ich danke euch für die Antworten,habe mir soetwas schon gedacht,
da ich aber auch vorer schon öfters Sodbrennen und Zungenbrennen hatte ,es aber jezt schlimmer wurde,wollte ich mal nachfragen,danke piffi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Curkuma
BeitragVerfasst: 13.11.14, 14:13 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 10.01.07, 16:48
Beiträge: 4216
Zitat:
Muppet, ich weiss nicht, wo Sie ihre Gewuerze kaufen, aber Produkte auf dem deutschen Markt und von vertrauenswuerdigen Firmen enthalten weder Farbstoffe (das waere bei Kurkuma auch wenig sinnvoll), noch Schwermetalle oder andere Schadstoffe in bedenklichen Mengen.


Es gab hier in die Zeitung und auch im Fernsehen hier eine Warnung diesbezüglich. Auch mit Bilder wie die Gewürzen aussehen sollten und wie wenn nachgefarbt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Curkuma
BeitragVerfasst: 22.01.15, 21:33 
Offline
noch neu hier

Registriert: 22.01.15, 21:20
Beiträge: 1
Wie viel Curcuma nehmen Sie denn? Ich denke nicht, dass bei einer Dosierung als Gewürz mit besonderen Nebenwirkungen zu rechnen ist. Unverträglichkeiten können aber natürlich immer vorkommen.

Ich habe gute Erfahrungen mit Kurkuma gemacht, auch als kurmäßige Anwendung in Form einer Nahrungsergänzung. Das Curcumin wird z.B. in der TCM als wirksames Mittel eingesetzt, u.a. zur Hemmung von Entzündungen.

Die Farbe ist ja typisch und ich denke nicht, dass da nachgeholfen werden muss. Man soll aber nie nie sagen :roll: Ich würde deshalb und grundsätzlich auf entsprechende Qualität ohne zugesetzte Stoffe achten.

VG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!