Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Fußreflexzonen
Aktuelle Zeit: 19.10.17, 20:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fußreflexzonen
BeitragVerfasst: 02.07.12, 17:32 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 27.12.06, 00:51
Beiträge: 3413
hallo,

stimmt das, dass man an den Füßen ( Fußreflexzonen ) Krankheiten erkennen kann ??


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fußreflexzonen
BeitragVerfasst: 02.07.12, 17:42 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 05.03.07, 19:16
Beiträge: 1738
Wohnort: Hannover
Nein, es gibt zum einen keinen plausiblen physiologisch/anatomischen Mechanismus, durch den dies möglich wäre, zum anderen fehlen valide Nachweise bisher komplett


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fußreflexzonen
BeitragVerfasst: 07.02.15, 11:47 
Offline
noch neu hier

Registriert: 07.02.15, 11:29
Beiträge: 2
Sie stellen da eine Frage, die nur sehr schwer zu beantworten ist, da es im Bereich der Heilpraktiker keine Ausbildungsordnung gibt. Daher ist es sehr schwer die Qualifikation eines HPs einzuschätzen. Den einzigen Rat den ich ihn geben könnte, wäre zu schauen, wie diese Person zur etablierten Medizin steht, steht er dieser ablehnend gegenüber und sieht sich nicht nur als Ergänzung an, dann würde ich das Weite suchen.

_________________
http://www.braindumps.com/CCNA-Wireless.htm
http://www.braindumps.com/training/ccna-test.htm
http://www.yale.edu/
http://www.hawaii.edu/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fußreflexzonen
BeitragVerfasst: 13.02.15, 14:57 
Offline
Interessierter

Registriert: 09.10.13, 13:43
Beiträge: 7
Wohnort: Stuttgart
Hey Branzilla, zum Thema Heilpraktiker und "etablierte Medizin" könnte ich einen Aufsatz schreiben (mach es aber nicht). :D Habe mich wegen einer chronischen Beschwerde von mehreren Heilpraktikern beraten lassen - mit mäßigem Erfolg. Akkupunktur und Globuli sind keine Allheilmittel, für den ein oder anderen Heilpraktiker den ich kenne aber schon. Das kann aber sehr gut unterstützend wirken. Davon bin ich überzeugt und kann das auch bestätigen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!