Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Erfahrungen mit Manuka Honig
Aktuelle Zeit: 25.07.17, 19:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Manuka Honig
BeitragVerfasst: 30.03.17, 17:35 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 19.03.17, 11:28
Beiträge: 27
Wie benutzt du ihn gegen Verbrennungen?
Bin ein ganz großer Fan von diesem Honig, habe ihn aber noch nie für Verbrennungen& Wunden benutzt, werde ich aber auf jeden Fall ausprobieren.
warum nicht, denke mir schaden kann er nicht bei so etwas.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Manuka Honig
BeitragVerfasst: 04.04.17, 01:58 
Offline
Interessierter

Registriert: 23.03.17, 10:56
Beiträge: 19
petra.d hat geschrieben:
Wie benutzt du ihn gegen Verbrennungen?
Bin ein ganz großer Fan von diesem Honig, habe ihn aber noch nie für Verbrennungen& Wunden benutzt, werde ich aber auf jeden Fall ausprobieren.
warum nicht, denke mir schaden kann er nicht bei so etwas.


Also wie eine normale Creme die ich auch auf die Verbrennung geben würde. Lass aber die Haut frei, also ohne Flaster oder irgendwas was die Wunde bedeckt, damit die Haut auch artmen kann. Aber wirklich nur bei kleineren Verbrennungen, natürlich würde ich selber sofort zum Arzt gehen, wenn es was schlimmeres wäre. Mir hilft der Manuka Honig bei solchen kleineren Wunden, merke das es besser heilt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Manuka Honig
BeitragVerfasst: 04.04.17, 08:55 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 19.03.17, 11:28
Beiträge: 27
Danke Daniela W.
werde ich direkt auf meine Wunde schmieren, sobald ich eine habe.
Solange kommt er in den Tee.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Manuka Honig
BeitragVerfasst: 06.04.17, 11:38 
Offline
Interessierter

Registriert: 23.03.17, 10:56
Beiträge: 19
Ich will mal hoffen das es zur keinen Wunde bei dir kommt. Im Tee oder auf dem Brot ist der Hanuka Honig mir dann doch lieber.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Manuka Honig
BeitragVerfasst: 06.04.17, 14:12 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 19.03.17, 11:28
Beiträge: 27
Auf jeden Fall, :)! Aber gut zu wissen was man mit ihm alles machen kann, gut von innen und außen, und noch dazu lecker.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Manuka Honig
BeitragVerfasst: 07.04.17, 16:47 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 07.04.17, 16:32
Beiträge: 20
Hallo zusammen,

den habe ich in der Küche stehen, wusste nicht das er so für vieles gut sein soll.
Das er für das Immunsystem gut ist wusste ich aber für so vieles, super!
Ab und zu benutze ich den, aber jetzt wird er regelmäßig benutzt.
Danke für die Infos!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Manuka Honig
BeitragVerfasst: 10.04.17, 18:32 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 19.03.17, 11:28
Beiträge: 27
Es ist nachgewiesen das Manuka einen höheren Anteil an aktiven Inhaltsstoffen hat als andere Honige. Wir benutzen ihn gerne in unseren Tee's, aber werde ihn auch auf den Wunden testen sobald eine da ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Manuka Honig
BeitragVerfasst: 11.04.17, 11:26 
Offline
Interessierter

Registriert: 23.03.17, 10:56
Beiträge: 19
petra.d hat geschrieben:
Es ist nachgewiesen das Manuka einen höheren Anteil an aktiven Inhaltsstoffen hat als andere Honige. Wir benutzen ihn gerne in unseren Tee's, aber werde ihn auch auf den Wunden testen sobald eine da ist.


Ja das stimmt Petra. Ausprobieren schadet nicht und wenn es die Wunde heilt, dann ist das doch super. Ich habe auch Shea Butter dazugemischt, jetzt ist es eine feste Salbe, die ich für kleinere Wunden nutze, nicht nur Verbrennungen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Manuka Honig
BeitragVerfasst: 11.04.17, 14:58 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 19.03.17, 11:28
Beiträge: 27
Daniela W. wie hast du das gemischt? Wie viel Honig und wie viel Shea Butter?
hast du es vielleicht an deinen Kindern ausprobiert? Meine haben immer Schürfwunden, glaubst du sich kann das auch denn drauf schmieren?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Manuka Honig
BeitragVerfasst: 12.04.17, 18:35 
Offline
Interessierter

Registriert: 23.03.17, 10:56
Beiträge: 19
petra.d hat geschrieben:
Daniela W. wie hast du das gemischt? Wie viel Honig und wie viel Shea Butter?
hast du es vielleicht an deinen Kindern ausprobiert? Meine haben immer Schürfwunden, glaubst du sich kann das auch denn drauf schmieren?


du ich habe da jetzt keine genaue Menge genommen. Also ca. 4 große EL Manuka Honig vermischt mit ca. 3 EL Shea Butter.
Natürlich ist es auch bei Kindern anwendbar, ich nehme es auch bei solchen Wunden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Manuka Honig
BeitragVerfasst: 13.04.17, 20:08 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 07.04.17, 16:32
Beiträge: 20
Danke Dir Daniela. Das werde ich auch ausprobieren mit deiner Rezeptur, bin auch der Meinung das es nicht schaden kann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Manuka Honig
BeitragVerfasst: 24.04.17, 13:10 
Offline
Interessierter

Registriert: 23.03.17, 10:56
Beiträge: 19
AndreaAndi hat geschrieben:
Danke Dir Daniela. Das werde ich auch ausprobieren mit deiner Rezeptur, bin auch der Meinung das es nicht schaden kann.


Nichts zu danken, dafür ist das Forum auch da, damit wir unsere Erfahrungen und unser Wissen austauschen :D .

LG,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Manuka Honig
BeitragVerfasst: 25.04.17, 11:36 
Offline
noch neu hier

Registriert: 25.04.17, 10:13
Beiträge: 1
Daniela W. hat geschrieben:
petra.d hat geschrieben:
Es ist nachgewiesen das Manuka einen höheren Anteil an aktiven Inhaltsstoffen hat als andere Honige. Wir benutzen ihn gerne in unseren Tee's, aber werde ihn auch auf den Wunden testen sobald eine da ist.


Ja das stimmt Petra. Ausprobieren schadet nicht und wenn es die Wunde heilt, dann ist das doch super. Ich habe auch Shea Butter dazugemischt, jetzt ist es eine feste Salbe, die ich für kleinere Wunden nutze, nicht nur Verbrennungen.


Ich bin auch ein großer Fan von Manuka Honig. Danke für den Tipp mit Shea Butter, lese ich zum ersten mal.
Probiere ich auch gleich aus, damit ich es auch als Wundheilsalbe Zuhause habe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Manuka Honig
BeitragVerfasst: 25.04.17, 20:18 
Offline
noch neu hier

Registriert: 25.04.17, 20:11
Beiträge: 1
Ich habe den Honig vor kurzem meiner Frau aus Neuseeland mitgebracht. Einen stolzen preis hat er schon, mal sehn was es damit an sich hat. Dem wird ja richtig viel versprochen, aber ob das jetzt wirklich ist, da bin ich skeptisch. Der wird jetzt getestet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit Manuka Honig
BeitragVerfasst: 10.05.17, 09:12 
Offline
noch neu hier

Registriert: 27.07.16, 13:19
Beiträge: 3
Wie Prof. Speer von der TU Dresden erforschte, hat Kornblumenhonig ähnliche Eigenschaften wie zu Manuka-Honig.

http://www.huffingtonpost.de/2016/12/22 ... 90408.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!