Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Nur 1-2 Tage Heuschnupfen im Jahr?
Aktuelle Zeit: 21.10.17, 15:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nur 1-2 Tage Heuschnupfen im Jahr?
BeitragVerfasst: 30.06.16, 13:44 
Offline
noch neu hier

Registriert: 30.06.16, 13:34
Beiträge: 3
Hallo, ich habe folgende Frage: Ich habe jedes Jahr im Sommer etwa 1-2 Tage, an denen mir wie verrückt die Augen tränen und ich ständig niesen muss. Früher dachte ich, es wäre eine Erkältung. Bis mich ein Freund fragte, ob ich Heuschnupfen hätte. Außer dem Niesen und den tränenden Augen fühle ich mich aber gar nicht erkältet. Aber ist es möglich, dass ich nur 1-2 Tage pro Jahr an einer Allergie leide??? Deswegen habe ich auch nie einen Test gemacht.

Viele Dank für Eure Antworten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.06.16, 17:17 
Offline
Interessierter

Registriert: 30.06.16, 17:04
Beiträge: 6
Wohnort: Schmalkalden
Also 1-2 Tage im Jahr ist sehr unwahrscheinlich, da die Blütezeiten jedes einzelnen Gewächses nicht nur 1-2 Tage im Jahr betragen. Jedenfalls ist mir nichts anderes bekannt. 1-2 Wochen wäre schon realistischer, aber 1-2 Tage eher nicht.

Es kann sein, dass du es nur 1-2 Tage im Jahr effektiv merkst. Beispielsweise wenn das Wetter stimmt und alle Gegebenheiten perfekt für einen pollenreichen Tag sind.

_________________
Lebe dein Leben - lebe deinen Traum!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.11.16, 14:35 
Offline
noch neu hier

Registriert: 01.11.16, 14:28
Beiträge: 2
Hi Hozana,

das selbige traf bei mir in den letzten Jahren zu. Hatte letztes Jahr dann mal einen intensiven Test machen lassen. Und in der Tat habe ich diverse Allergien in Bezug auf Gräser und vor allem Birkenpollen. Alle Allergien waren eigentlich kaum spürbar bis auf auf die 2 - 4 intensiven Tagen im Jahr.

Wir haben bei uns im Garten 3 große Birken stehen und als letztes Jahr unsere Sitzgarnitur mal wieder mit gelben Birkenpollen belegt waren hatte ich innerhalb weniger Minuten Atemprobleme nachdem ich alles gereinigt hatte.

Gruß
Rudi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!