Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Starkes Jucken an Füßen, Händen, Armen und Beinen
Aktuelle Zeit: 24.10.17, 05:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23.04.16, 21:17 
Offline
noch neu hier

Registriert: 23.04.16, 21:09
Beiträge: 1
Hallo,

Ich weiß langsam nicht mehr weiter. Es begann alles mit einem Katzenbiss. Darauf hin bekam ich ein Antibiotikum in dem Penicillin vorhanden war. Ich fragte den Arzt bevor ich dies verschrieben bekam ob auch wirklich keins drin ist da ich eine Allergie dagegen habe. Jedoch verschrieb er mir es trotzdem. Nach dem 7. Einnahmetah bekam ich am gabzen Körper rote sehr stark juckende Pocken. Ich ging zu meinem Hausarzt und er setzte das Antibiotikum ab und verschrieb mir ein Antiallergikum und eine Cortision Tablette... Noch drei Tagen verschwanden die Pocken und da Jucken hörte auf... Nun habe ich seit 4 Tagen wieder Pocken und es juckt höllisch... 5 Tage war alles gute....
Nun war ich nochmal beim Hausarzt und er sagte, dass es nichts mehr mit dem Penicillin zu tun hat und ich weiter ein Antiallergikum nehmen soll und kühlen soll... Das half jedoch nichts. Daraufhin war ich beim Hautarzt und dieser meinte es liegt daran, dass ich zu trockene Haut habe und es an der Vererbung liegt, er verschrieb mir eine Creme die cortison Haltung ist und eine zusätzliche Feuchtigkeitscreme...

Das alles hilft jedoch auch nichts... Ich weiß nicht mehr weiter,,. Ich kann nicht glauben dass es nur an zu trockener Haut liegt....

Hat jemand eine Idee was ich noch unternehmen kann und was der Auslöser für dieses Jucken sein kann?

Liebe Grüße Marie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.05.16, 21:12 
Offline
Interessierter

Registriert: 08.05.16, 09:12
Beiträge: 13
Hallo Marie 04,

bei mir hat hochdosiertes Calcium bei einer Penicillinallergie geholfen. Wurde eigentlich schon mal Blut abgenommen. Nicht daß doch irgend etwas anderes die Ursache ist? Mich wundert ein wenig, dass du erst nach 7 Tagen auf das Penicillin reagiert hast. Bei mir war damals sofort nach der ersten Einnahme eine heftige Reaktion der Haut.
Könnte die Katze vielleicht Flöhe gehabt haben oder warst du noch mit anderen Tieren zusammen?

Jedenfalls wünsche ich dir gute Besserung!

LG Nelly-Jill.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!