Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Schwindel durch Allergie?
Aktuelle Zeit: 11.12.17, 07:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schwindel durch Allergie?
BeitragVerfasst: 17.01.11, 20:02 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 04.08.09, 20:23
Beiträge: 100
Hallo,

ich leide seit etlichen Jahren u. a. unter bislang ungeklärtem Schwindel.
Bei einem Zahnarztbesuch nach einem Arztwechsel fragte mich der jetzt neu behandelnde Zahnarzt, welches Füllungsmaterial der vorher behandelnde ZA genommen hätte, da ich Allergien u. a. gegen EGDMA, Kaliumdichromat, Hydrochinon und Kobalt habe.
Mein jetziger ZA meinte, dass z. B. das EGDMA in nahezu jeder Kunststofffüllung enthalten ist.

Kann das Vorhandensein dieser Materialien in meinem Mund die Symptome wie Schwindel, Konzentrationsschwächen und diverse andere neurologische Erscheinungen hervorrufen?

Auf jeden Fall behandelt mein ZA mich erstmal nicht, bis ich beim Allergologen war und der Test aufgefrischt wurde, weil der jetzige Befund aus 2003 stammt.

Gruß

Pemo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwindel durch Allergie?
BeitragVerfasst: 29.04.15, 10:01 
Offline
Interessierter

Registriert: 17.03.15, 14:12
Beiträge: 11
das würde mich auch sehr interessieren. Ich laufe auch seit Jahren zu verschiedenen Ärzten und keiner kann mir sagen woher der Schwindel kommt.
Hast du schon etwas herausgefunden? Bin auf Antwort gespannt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwindel durch Allergie?
BeitragVerfasst: 06.09.15, 17:34 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 14.09.05, 20:31
Beiträge: 147
Liebe Maicamel, hallo Pemo, :D

Habe heute morgen in einer Arztpraxis in einer dicken Parfümwolke :evil: gestanden, und nicht nur Schwindel erlitten.
Bin auf Duftstoffe, und viele andere Sachen allergisch. Ausdünstungen von z.B. Kunststoffen, neuen Autoreifen, Gummistiefeln, Schuhen, Putzmitteln und Farben lösen bei mir Schwindel und Taumel aus. Beim Aufschlagen einer buntbedruckten PC-Zeitschrift, und durch das Zusammendrücken einer Packung mit Grünem Tee bin ich schon aus einem Bürostuhl gekippt. Auch Pferde haben mich einfach umfallen lassen. Frisch renovierte Räume hauen mich aus den Latschen. In Baumärkten und Drogerien muss ich an bestimmten Stellen die Luft anhalten, oder fluchtartig wegrennen, weil es mich sonst umhaut. Parfümerien kann ich gar nicht erst betreten, beim Vorbeilaufen halt ich die Luft an......

Dem Schwindel folgen starke Übelkeit/Erbrechen, immer Asthmaanfall und unsicherer Gang, immer Enge-Gefühl im Rachen, immer Schweißausbrüche, allgemeine Schwäche und Krankheitsgefühl. Dazu kommen fast immer brennende Lippen, Naselaufen und Augentränen.

:idea: Wenn ihr zu eurem Schwindel einige der genannten anderen Reaktionen habt, würde ich euch raten, mal einen Allergologen zu besuchen. :mrgreen:
Liebe Grüße
MS


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!