Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Akupunktur bei Chronischem Erschöpfungszustand?
Aktuelle Zeit: 22.10.17, 20:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.05.14, 12:51 
Offline
noch neu hier

Registriert: 28.05.14, 12:44
Beiträge: 1
Hallo liebe Community,

ich habe folgendes Anliegen: seit ca 3 Jahren leider ich schon an andauernder erschöpfung: ich wache morgens nie erholt auf, komme oft nicht aus dem bett, fühle mich dementsprechend auch nicht wohl in meiner haut, viele pickel, kleine rote augen etc, und bin auf jeden fall in meiner leistungsfähigkeit eingeschränkt.

ich habe diesbzgl schon alle möglichen ärzte aufgesucht, war im schlaflabor, bei neurologen, bei psychotherapeuten, und es kam nichts rum. jetzt gab es aber folgende vorfälle:

1) ca 1 jahr bevor ich merkte, dass ich dauernd erschöpft bin, hab ich eine radikal diät gemacht, habe eigtl nichts mehr gegessen, und danach haben auch andere probleme begonnen, wie zb haarausfall.

2) vor einem jahr, da war ich mit einem freund im fitnessstudio. am ende haben wir uns gedehnt, und auf einmal, wie aus dem nichts, beim dehnen der hinteren beinpartie, hat sich bei mir alles voll gelockert angefühlt, und es hat sich echt so angefühlt als ob eine energieblockade aufgebrochen wurde. das war wirklich heftig. nur, am nächsten morgen war alles beim alten und beim weiteren dehnen kam dies leider nicht nochmal.

nun bin ich vor einigen tagen auf einen artikel gestossen, in dem eine frau beschreibt, wie die akupunktur ihr geholfen hat, diese chronische erschöpfung loszuwerden.

meint ihr, es könnte auch bei mir helfen? grade wegen diesem gefühl des aufbruchs der energieblockade was ich ja schonmal hatte?

Vielen Dank für eure antworten und liebe grüße,
hamudi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!