Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Frage zur lokalen Entzündungsreaktion
Aktuelle Zeit: 21.10.17, 02:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24.04.16, 10:11 
Offline
noch neu hier

Registriert: 24.04.16, 10:06
Beiträge: 1
Ich weiß nicht, ob das hier das richtige Forum ist, falls nicht, bitte ich um Entschuldigung. Ich versuche gerade, die Entzündungsreaktion zu verstehen. Ich zitiere eben mal:

" Bei der lokalen Entzündungsreaktion steht eine Schädigung von Zellen und Geweben im Vordergrund. Der Ablauf ist immer gleich:
Durchblutungsstörung: Lokal verengen sich durch die Ausschüttung von Adrenalin die kleinsten Blutgefäße, die Arteriolen. Es kommt zu einer Minderdurchblutung, die nur wenige Sekunden bis Minuten anhält. Sichtbares Zeichen ist eine Blässe. Danach löst sich die kurzzeitige Verengung der Arteriolen und es kommt jetzt umgekehrt zu einer lokalen vermehrten Durchblutung. Sichtbares Zeichen ist eine Rötung. Das Immunsystem schüttet Mediatoren aus, die zu einer Verengung der feinen venösen Blutgefäße (Venolen) und dadurch zu einem Blutstau führt. Sichtbares Zeichen ist eine Schwellung."

- Was ist aber der ZWECK 1. der anfänglichen Minderdurchblutung, 2. der vermehrten Durchblutung, 3. des Blutstaus?


Danke im Voraus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!