Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Blutwerte bei Osteoporose - wer kann es mir erklären ?
Aktuelle Zeit: 23.10.17, 18:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27.03.15, 11:29 
Offline
noch neu hier

Registriert: 27.03.15, 11:14
Beiträge: 1
hallo,

ich bin angehende HP und weiss, dass wir in der ausbildung nur an der medizin "kratzen" und es oft an tiefe fehlt....

aber ich möchte zusammenhänge verstehen und nicht einfach nur für die prüfung auswendig lernen.

und nun versuche ich bereits seit tagen, mir zu erklären, weshalb es bei osteoporose nicht zu einem kalzium-, phosphor- und AP-Anstieg kommt....



also bei der primären osteoporose gibt es einen gesteigerten knochenumsatz, wobei die osteklastenaktivität überwiegt.

bei der sekundären osteoporose gibt es einen verminderten knochenumsatz.

jetzt lautgedacht:

wenn die osteoklasten aktiver sind, wird mehr knochen abgebaut und es müsste doch dann auch mehr calcium und phoshor freigesetzt werden, ebenso die AP (da ja knochengewebe gelöst wird)?

wird jetzt bei der osteoblastenaktivität, die ja geringer als die osteoklastenaktivität ist, diese freigesetzen stoffe wieder aufgenommen und daher kommt es nicht zu einem anstieg der blutwerte?

dann müssten aber doch die verringerte menge an osteoblasten/osteozyten doch wesentlich stärker mineralisiert und das müsste doch auch irgendwie nachweisbar sein?

(Zitat: doccheck") : Ein Osteoklast kann die gleiche Menge Knochen abbauen, die 100 Osteoblasten in dieser Zeit aufbauen.

oder wird das durch die osteoklastenaktivität freigewordene calcium, etc. in anderen zellen gespeichert und ist daher nicht im blut nachweisbar ???

hoffe, ihr versteht, was ich meine :)

und könnt meinen hirnknoten lösen :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!