Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Reizung bei hochfrequenten Strömen nicht möglich
Aktuelle Zeit: 21.10.17, 02:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 25.05.12, 09:15 
Offline
noch neu hier

Registriert: 25.05.12, 08:55
Beiträge: 3
Hallo,

ich schreibe gerade meine Bachelorarbeit mit dem Thema: Ermittlung der Ursachen von Muskelzuckungen, verursacht durch Elektroskalpelle.

Dieser hochfrequente Strom kann den Muskel oder Nerv nicht reizen. Allerdings finde ich keine physiologische Erklärung, warum das der Fall ist! Mehrere Perioden sollten doch irgendwann eine Depolatisation auslösen.
Kann mir das jemand erklären?

Falls jemand schon einmal das Phänomen einer Muskelzuckung durch ein Elektroskalpell beobachtet hat, wäre ich über einen Erfähungsbericht sehr dankbar!

Liebe Grüße
Zuzia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.05.12, 11:25 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 26.08.06, 20:00
Beiträge: 3230
Wohnort: Friesland
Es ist zwar schon eine Weile her, seit ich das letzte Mal mit einem Elektroskalpell gearbeitet habe, aber ich erinnere mich sehr wohl an die lebhaften Zuckungen, wenn man z.B. an der Bauchmuskulatur arbeitet.

_________________
And God promised men that good and obedient wives would be found in all corners of the earth.


Then she made the world round and laughed and laughed and laughed...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.05.12, 17:04 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 17.01.12, 16:36
Beiträge: 52
Ich arbeite täglich mit dem Elektroskalpell/Radiotom/Elektrokauter/...
Jegliche quergestreifte Muskulatur zuckt, wenn sie mit dem Gerät in Berührung kommt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.05.12, 07:24 
Offline
noch neu hier

Registriert: 25.05.12, 08:55
Beiträge: 3
Vielen Dank für die Antworten!

Eigentlich sollte die Muskulatur nicht zucken. Die Generatoren werden so konstruiert, dass sie einen Wechselstrom mit >300kHz erzeugen, damit keine Kontraktion entstehen kann. Abhängig von verschiedenen Parametern entstehen sie leider doch... Hat der Muskel den wirklich immer bei Berührung mit Elektroskalpell gezuckt? Welchen Generator verwenden Sie?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!