Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Hallo
Aktuelle Zeit: 24.10.17, 10:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hallo
BeitragVerfasst: 15.06.11, 08:48 
Ich habe einen angeborenen Herzfehler
Truncus arteriosus comunis A1 Parterielles Di-George-Syndrom Z.n schwerer hämolytischer Anämie bei mechanischer hämolyse 7/92
Korrektur-Op mit Hancock-Conduit 12 mm
RV-PA
Conduotwechsel mit Allograft 17 mm und Resektion einer Pastenose mit End-zu End Anastomose bd.Pulmonal
habe nie probleme damit gehabt und da meine letze herz op schon lange her ist wollte ich fragen,(Hert-MRT steht bevor) UND dan noch klappen wechsel,wie schwer der eingriff sein wird und was es für herzklappen gibt die länger anhalten habe eine bioklappe schweinsklappe!
Danke im vorraus lg


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!