Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Wer investiert denn schon noch ins Gesundheitswesen ?
Aktuelle Zeit: 23.11.17, 15:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 25.06.17, 00:03 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 27.03.05, 23:51
Beiträge: 6234
Wohnort: Lörrach
- a propos Recht auf Hausarzt woauchimmer.

Diese Frage dürfte binnen Kurzem zentral werden.

Kranke Kassen fühlen sich dafür nicht zuständig, behalten die ihnen kostenlos ins Haus gespülten Zwangsbeitragsmilliarden lieber für sich (sog. „Rücklagen“), reden das Wort dem flächendeckenden Rückbau aller medizinischer Infrastruktur, und plärren nach der "dualen" Steuerfinanzierung für alles, was davon dann noch übriggeblieben ist.

Die Gebietskörperschaften ? Die tun das bloß, solang das Land kräftigst zuschießt. Und: weil der Vertrag des Kreisklinikgeschäftsführerchens eh aufgelöst und abgefunden ist, bis der Laden pleite ist, kein Problem also.

Die freigemeinnützigen Träger ? Gründen schleunig Firmen mit beschränkter Haftung, oder ziehen sich im Schweinsgalopp zurück.

Investoren ? Also Leute, die so schlecht wie recht davon leben müssen, dass sich ihr ausgeliehenes Geld quasi wie von selbst durch anderer Leute Arbeit vermehrt ?

Frag ja bloß…

PR

_________________
Von Fremdinteressen freie an Patienteninteresse orientierte eigene Meinung.
99 2988 015 Die Nummer zur Sicherheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.08.17, 17:18 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 27.03.05, 23:51
Beiträge: 6234
Wohnort: Lörrach
konstatiert aber immerhin:

"Die wirtschaftliche Lage in Arztpraxen ist stabil, aber bei Investitionen herrscht Zurückhaltung".

[url]http://www.zi.de/cms/presse/2017/03-august-2017/
[/url]
Was wunder. Man braucht kein ZI, um das wochauchimmer zu sehen.

z.B. da:
http://www.badische-zeitung.de/maulburg/emotionale-diskussion-ueber-aerzteversorgung-im-maulburger-gemeinderat--139208222.html

PR

_________________
Von Fremdinteressen freie an Patienteninteresse orientierte eigene Meinung.
99 2988 015 Die Nummer zur Sicherheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!