Navigationspfad: Home arrow Das Team
Dr. med. Sixtus Allert
Chefarzt der Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie

E-mailEine Mitteilung senden
StandortSana-Klinikum Hameln
betreut Forum / Foren
Praxis / KlinikKlinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie des Sana-Klinikums Hameln

Jahrgang: 1966

Ausbildung & Tätigkeit (beruflicher / akademischer Werdegang):

  • 1987-1994 Studium in Bonn, Wien und Newark, NJ, USA
  • 1995-2001 Ausbildung in Allgemeinchirurgie und Plastischer Chirurgie in München und Hannover
  • 2001    Facharzt für Plastische Chirurgie
  • 2001-2003 Klinische Tätigkeit als Plastischer Chirurg in Hameln und Düsseldorf
  • 2003-2006 Ltd. Oberarzt der Klinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie des Friederikenstiftes Hannover
  • aktuell: Chefarzt der Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie des Sana-Klinikums Hameln

Zusatzqualifikationen:

  • Fachkunde Rettungsdienst
  • Fachkunde Laser in der Medizin
  • Fachkunde Strahlenschutz

Spezialisierungen in der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie:

  • Brustkorrekturen
  • Körperformungsoperationen (Liposuktion/Bodylift)
  • Straffungsoperationen (Facelift)

Mitglied in folgenden Vereinigungen/Fachgesellschaften:

  • Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC), vormals Vereinigung der Deutschen Plastischen Chirurgen (VDPC)
  • Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU)
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Internet der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie

Vorträge/Publikationen:
Zahlreiche Vorträge auf nationalen und internationalen Veranstaltungen, u.a.:

  • 1996: Internationaler Handchirurgischer Kongress, Zaragoza, Spanien: "Hospital dynamics in emergency cases of the hand"
  • 1997: 1. Kongress des Deutschen Gesellschaft für Wundbehandlung, Ulm: "Ulcus-cruris-Therapie aus Sicht der Plastischen Chirurgie"
  • 1999: 31. VDPC Kongress: "Ergebnisse der gestielten myokutanen Latissimus dorsi-Lappenplastik zur Deckung ausgedehnter osteomyelitischer Sternumdefekte nach Bypass-OP"
  • 2000: VDPC-Seminar Hannover: "Rekonstruktion der Augenlider und des Lidwinkels
  • 2000: 31. Kongress VDPC, Magdeburg: "Plastisch-chirurgische Behandlungsstrategien bei therapieresistenten Neuromen"
  • 2001: American Association for Hand Surgery, San Diego: "Oral Anaestesia in Pediatric Outpatients for Hand Surgery Procedures

Vielzahl von deutsch- und englischsprachigen Veröffentlichungen, bspw.:

  • 1998: Handchirurgie - Mikrochirurgie - Plastische Chirurgie: "Problemmanagement in der Plastischen Chirurgie mit Videokonferenz"
  • 1999: Abstractband der VDPC: "Der neurovaskuläre freie Gracilislappen zur funktionellen Rekonstruktion an der Hand - eine Falldarstellung"
  • 2000: Plastic and Reconstructive Surgery: "Communication in Plastic Surgery via E-mail - Experiences and Recommendations for Clinical Use"
  • 2002: Ann Plast Surg: "Plastic Surgeons and the Internet: Results of a Worldwide Survey"


« zurück

MEDIVISTA-SUCHE


Suchmaschine für
Medizin u. Gesundheit


© Deutsches Medizin Forum 1995-2016. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!